pflastermalen-16-06-18-(90)

Kunstklassiker auf den Pflastersteinen vor dem Fachmarktzentrum Cité

Am vergangenen Samstag bemalten zehn Schülerinnen des Fachbereichs Bühnenmaler/-plastiker der Louis-Lepoix- Schule zum ersten Mal das Pflaster am Haupteingang des Fachmarktzentrums Cité in Baden-Baden. Aufgrund von Bauarbeiten konnte der gewohnte Ort für das jährliche Pflastermalen, die Fieserbrücke, nicht genutzt werden.
Bei nahezu perfektem Wetter brachten die Schülerinnen ihre Werke zum Thema „Klassiker der Kunst“ auf die Steine. Dabei wurden aus einfachen DinA4-Vorlagen großflächige, imposante Gemälde mit hochwertiger Kreide und Kohle gezeichnet. Darunter waren unter anderen Michelangelos „Die Erschaffung Adams“, Casper David Friedrichs „Der Wanderer über dem Nebelmeer“, Salvador Dalis „Die brennende Giraffe“ und „The Son of Man“ von René Magritte zu sehen.

pflastermalen-16-06-18-(112)pflastermalen-16-06-18-(31)
Das Ziel dieser Aktion ist es, in der Öffentlichkeit für den Beruf des Bühnenmalers/-plastikers zu werben und die Passanten mit den künstlerischen Fähigkeiten der jungen Auszubildenden zu beeindrucken. Zudem können die Schülerinnen und Schüler aus dem ersten Lehrjahr dadurch ihre Kreativität ausleben und ihre Kunstfertigkeit trainieren.
Trotz des ungewohnten Standorts dieses Jahr waren die betreuenden Fachlehrer, Frau Rugel und Herr Krause, sehr zufrieden mit den Leistungen der Schülerinnen und auch die schaulustigen Fachmarktbesucher kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.
pflastermalen-16-06-18-(87)