2016_07_25_Schueler-schulen-Schueler

Schüler schulen Schüler – Kooperationstag zwischen der Louis-Lepoix- Schule und der Realschule Baden-Baden

Zu Beginn der letzten Schulwoche durften Schüler der Realschule Baden-Baden im Kooperationsprojekt „Schüler schulen Schüler“ aktiv werden. Bei diesem Schnuppertag gewannen die Gäste der 9. Klassen Einblick in verschiedene Fachbereiche der Louis-Lepoix-Schule.
Mit Blick auf den nahenden Schulabschluss und die damit verbundene Frage nach den Möglichkeiten für die Zukunft absolvierten die Schüler zwei jeweils dreistündige Workshops. Das besondere dabei: Schüler, nicht Lehrer, leiteten diese Workshops an.
Die Gastschüler wählten zwischen unterschiedlichen Themengebieten: In der Backstube wurde Flechtgebäck gefertigt, während die Konditorei mit der Herstellung von Speiseeis lockte. Bei den Mediengestaltern brachten die Schüler das eigene Foto – inklusive Bildbearbeitung und Druck – auf einen Collegeblock. Auch bei den Friseurinnen stand die Praxis ganz im Mittelpunkt, ob beim Schneiden oder Flechten, ob als Modell oder selbst in Aktion.
Das Technische Gymnasium bot zwei Workshops an. Im Profil Gestaltungs- und Medientechnik brachten die Schüler mit sogenannten „Visual Statements“ Sprichwörter oder Sprüche auf kreative Art und Weise auf Plakate. Die Schüler des Profils Informationstechnik bauten und programmierten zusammen mit den Gastschülern Lego-Roboter. In den Fachräumen der Maler und Lackierer erlernten die Neuntklässler die Sandmaltechnik. Wie auch die Jahre zuvor konnten alle Beteiligten ein positives Fazit aus dem lehrreichen Tag ziehen.