> Drucktechnik
> Körperpflege
> Maskenbildner

Bildungsziele
Die einjährige Berufsfachschule ist eine bewährte Vollzeitschule, die das duale Ausbildungssystem ergänzt.
Neben der Vertiefung der allgemeinen Bildung werden die fachtheoretischen und die fachpraktischen Inhalte des ersten Ausbildungsjahres vermittelt.
Aufnahmevoraussetzungen
Aufgenommen werden Schülerinnen und Schüler, die über einen Abschluss der Hauptschule oder einer weiterführenden Schule verfügen. Schüler mit einem Vorvertrag werden bevorzugt aufgenommen.
Abschluss
Die Schüler legen am Ende des Schuljahres im fachpraktischen Bereich eine Prüfung ab. Nach erfolgreichem Abschluss kann das Schuljahr als erstes Ausbildungsjahr der Berufsausbildung anerkannt werden.

Anmeldung
Die Anmeldung sollte für das folgende Schuljahr möglichst zum 1.Mai erfolgen.
Formulare erhalten Sie im Sekretariat der Louis-Lepoix-Schule oder auf dieser Site.
Der Anmeldung sind folgende Unterlagen beizufügen:
• Lebenslauf in tabellarischer Form
• beglaubigte Kopie des letzten Schulzeugnisses

Zum Anmeldeformular

 

Die Schüleraufnahmegespräche für das Schuljahr 2019/20 finden wie folgt statt:

Einjährige Berufsfachschule für Körperpflege
Freitag, 19. Juli 2019, 08:30 Uhr, Balger Straße 15

Einjährige Berufsfachschule für Drucktechnik , Schwerpunkt Mediengestalter
Freitag, 26. Juli 2019, 10:00 Uhr, Balger Straße 15

Einjährige Berufsfachschule für Maskenbild
Freitag, 19. Juli 2019, 13:00 Uhr, Jägerweg 6

 

 


 Cover_1BFD_RGB_800

Ausbildung in Vollzeit
(einjährig, ohne Ausbildungsvertrag)

Die einjährige Berufsfachschule Drucktechnik ist eine Vollzeitschule und vermittelt in Lernfeldern die Grundstufe für alle Berufe aus dem Berufsfeld Drucktechnik.
Sie erhalten an drei Wochentagen eine systematisch aufgebaute praktische Ausbildung in den modernen Werkstätten der Schule und darauf abgestimmt an zwei Wochentagen einen fundierten theoretischen Unterricht in fachbezogenen und allgemein bildenden Fächern.
Die weitere Ausbildung erfolgt bei Abschluss eines Ausbildungsvertrags im Dualen Ausbildungs-System.

Anmeldeformular PDF


Cover_Maske_RGB_800Px

Die einjährige Berufsfachschule ist eine Vollzeitschule, die das duale Ausbildungssystem ergänzt. Vermittelt werden die nach der Ausbildungs- verordnung für das 1. Ausbildungsjahr vorgesehenen Kenntnisse und Fertigkeiten des Ausbildungsberufes Maskenbildner.
Mehr Infos (pdf)

Duale Ausbildung an der Louis-Lepoix-Schule
Aufgabengebiete von Maskenbildnern/ innen
• Alle künstlerischen und manuellen Tätigkeiten der Masken- und Frisurgestaltung
• Anfertigen von Entwürfen in Skizzen, Zeichnungen und Modellen
• Herstellen und Kleben von Perücken, Haarteilen, Toupets
• Herstellen von Masken
• Schön-, Charakter-, Alt- und Rassenschminken
• Schminken von Phantasie- und Tiergestalten
• Gestalten von Verletzungen, Wunden und Körperteilen

Unterkunft und Verpflegung
Die Schülerinnen und Schüler können nach Verfügbarkeit im Schülerwohnheim der EurAka wohnen.
Angeboten werden Einzelzimmer in Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen mit Dusche/Bad und Küche.

Blockpläne
Infos, Rahmenlehrplan etc. (pdf)

Zum Anmeldeformular

 


Friseure

Die Berufsfachschule Körperpflege ist eine Vollzeitschule und vermittelt
die Grundstufe für den Beruf des Friseurs/ der Friseurin.