IMG_2648

Besuch aus Holland 24.10.2018

Die LLs wurde am 24. Oktober 2018 von 18 Lehrern einer holländischen Hotelfach- und Gastronomieschule besucht. Während einer Fortbildungswoche, lernten die Holländischen Lehrkräfte, verschiedene Gastronomie und Hotelbetriebe, sowie Weingüter und Großraummensen in Deutschland kennen. Ziel ihres Besuches an der LLS war es die duale Ausbildung und die Berufe Bäcker, Konditor und Verkäufer kennen zu lernen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch unsere Schulleitern Fr. Krellmann übernahm Hr. Schröder die Vorstellung und Erklärung des dualen Schulsystems anhand der Berufe Bäcker, Konditoren und Fachverkäufer. Besonderes Augenmerk lag er auf die Erläuterung des Lernfeld-Prinzips. Exemplarisch stellte Hr. Schröder die Arbeit im Lehrer Team am Unterrichtsbeispiel „Vom Rohstoff zum fertigen Gebäck“ vor. Im Anschluss wurde die schuleigene Backstube, Konditorei und der Verkaufsraum besichtigt. Hr. Drützler, Fachlehrer Konditorei, erklärte die Arbeit der Konditoren anhand von Krokant und Zuckerschaustücken. Fr. Sterzbach, Fachlehrerin Bäckerei, zeigte den Gästen die Backstube. Am Ende des Besuches aßen alle gemeinsam leckere Quiche und unterhielten sich angeregt miteinander. Als kleines Dankeschön überreichte der Holländische Besuch kleine Geschenke. Unsere Schulleitern Fr. Krellmann freute sich nicht nur über die überreichten typischen holländischen Gebäcke und den holländischen Kaffee, sondern auch über Topflappen in den Landesfarben. Der Besuch war ein voller Erfolg, der mit einer Gegeneinladung in Den Haag endete.