Abschlussfeier-Louis-Lepoix-Schule 2016

Abschlussfeier der Louis-Lepoix-Schule: „Wir sind bunt“

Am Donnerstag, den 21.07.2016 fand die Abschlussfeier der Louis-Lepoix-Schule in der Akademiebühne statt. Wie jedes Jahr organisierten Schüler und Schülerinnen des Wahlfachs „Medienmanagement und Technik“ (MmuT) der Eingangsklasse des Technischen Gymnasiums die Feier. Das diesjährige Motto „Wir sind bunt“ zog sich dabei als roter Faden durch die Veranstaltung. Die charmanten Moderatorinnen des Abends, Louisa Breuer, Fabienne Rehm und Lara Jurlina, griffen dies bereits bei der Begrüßung der Gäste auf. Die Buntheit zeige sich zum Beispiel in der Individualität, den Berufsfeldern und den Nationen der Absolventen.

Schulleiterin Gabriela Krellmann beglückwünschte diese insgesamt 291 Schülerinnen und Schüler aus den Berufsschulen, dem Berufskolleg, dem Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf und den Berufsfachschulen. In ihrer Rede ging Sie auf das „Mottotier“ des Abends, das Chamäleon, ein: „Seien Sie so wandelbar wie unser Chamäleon, und das meine ich im positiven Sinne.“ Dabei sollten die ehemaligen SchülerInnen ihren Weg mit „Zielstrebigkeit und Ehrgeiz“ gehen, und dabei an ihrem Ziel festhalten, auch wenn der Weg mühevoll und steinig“ sei.  Wie ein Chamäleon könne man sich dabei in Zeiten der „stetigen und schnellen Entwicklungen und Veränderungen“ mit – und weiterentwickeln. Der heutige Abend sei „nicht nur das Ende eines Abschnittes“ sondern auch gleichzeitig „der Anfang eines neuen“.
Auch der stellvertretende Schülersprecher Sven Gerloff schloss sich den Glückwünschen an. Dabei riet er den Absolventen, das Leben zu genießen und das Ziel vor Augen zu haben, dabei aber nie zu vergessen, dass auch der Weg dem Ziel entsprechen könne.
Die Zeugnisse vergaben die jeweiligen Klassenlehrer. Einige der Klassen verliehen ihrem  Dank gegenüber der Schule und den Lehrern durch eigene Beiträge Ausdruck.
Auch in diesem Jahr konnten bei der Zeugnisvergabe zahlreiche Preisträger geehrt werden. Für musikalische Unterhaltung sorgten Schülerinnen und Schüler der Eingangsklasse, die durch stimmungsvolle Songs die bunte Atmosphäre des Abends unterstützten.
Bei der „Aftershowparty“ konnten die Gäste den Abend bei Snacks und Getränken sommerlich ausklingen lassen.